Suche

Lokales Wetter

Social

MTV Braunschweig Hockey auf Facebook



Events




Support

TAMPIER SOFTWARE

Herzlich willkommen

auf der Seite der Hockeyabteilung des Braunschweiger MTV. Die Hockeysparte wurde am 26.02.1920 gegründet. Wir haben aktuell über 300 Mitglieder, fast alle sind aktiv dabei. Neben dem Damen- und Herrenbereich wird bei uns vor allem auch der Kinder- und Jugendbereich großgeschrieben. Nicht zu vergessen ist aber auch das Elternhockey - die Kennel-Spätlese -, wo mit viel Engagement und Freude abgesehen vom Hockeyspiel auch die Geselligkeit nicht zu kurz kommt.

Sport, Spass, Geschwindigkeit, Spannung, Athletik, Ballbeherrschung, Teamgeist, Freude, Enttäuschung, Kampfgeist, Freunde - all dies und noch viel mehr bietet Hockey - im Sommer auf wunderschönen Hockeyplätzen, im Winter in der Halle. Wir laden Euch ein - kommt zum Training in den Westpark und freundet Euch an: mit der Faszination Feldhockey.

 

AKTUELLES

Sophie Bockelmann nominiert
24.11.2017

SchiedsrichterUnsere Schiedsrichterin Sophie Bockelmann ist  in den Europäischen Schiedsrichter-Kader nominiert worden, ein großer Erfolg nach bereits vielen Jahren erfolgreicher Schiedsrichter-Tätigkeit. Die Hockeyabteilung des MTV Braunschweig freut sich mit Sophie und wünscht ihr für ihre Zukunft alles Gute und immer ein glückliches Händchen an der Pfeife!

 



Erfolgreiche Feldsaison für die Jugend
15.11.2017

PokalmannschaftenIm Frühherbst endete für die Jugendmannschaften die diesjährige Feldsaison und rückblickend kann man voller Freude feststellen, dass diese außerordentlich erfolgreich war. Neben dem Gewinn der Niedersachsenmeisterschaft der A-Mädchen konnte die weibliche B-Jugend einen zweiten und die weibliche A-Jugend sowie die B-Mädchen jeweils einen dritten Platz im entsprechenden Wettbewerb erreichen.

Auch in den parallel laufenden Pokal- / Kleinfeldwettbewerben glänzte der MTV. A-Mädchen und weibliche B-Jugend wurden auf dem Kleinfeld jeweils Pokalsieger, die männliche B-Jugend sowie die B-Knaben wurden in diesem Wettbewerb jeweils Vizemeister, ebenso wie die B-Mädchen.



4. Platz bei DM-Zwischenrunde
12.11.2017

A-Mädchen ZwischenrundeAls Niedersachsenmeister fuhren die A-Mädchen am 14. + 15.10.2017 zur Zwischenrunde der Deutschen Meisterschaft nach Berlin auf die Anlage des Berliner HC.

Im 1. Halbfinale spielte die Mannschaft in den ersten Minuten mit großem Respekt gegen die Bayrischen Vizemeisterinnen vom Münchener SC, den sie dann aber ablegten und verdient mit 1:0 in Führung gingen. Nachdem der MTV die Chancen zur 2:0 Führung nicht verwerten konnten mussten unsere Mädchen in der zweiten Schlussecke der ersten Halbzeit dann das 1:1 hinnehmen. In der 2. Halbzeit konnten die Münchnerinnen dann mit 1:2 in Führung gehen. Die MTVer versuchten alles, doch gelang leider nicht mehr der Ausgleich. Das Spiel ging denkbar knapp mit 1:2 verloren.

Am Sonntag spielten dann die beiden Verlierer der Halbfinals gegeneinander. Der MTV verschlief die erste Halbzeit gegen den Mannheimer HC und konnte froh sein, dass es zur Pause nur 0:3 stand. Danach wachten unsere Mädchen auf, gestalteten das Spiel ausgeglichen und konnten eine höhere Niederlage verhindern, so dass das Turnier mit einem 4. Platz zu Ende ging

Es war trotz der zwei Niederlagen zum Ende, eine sehr erfolgreiche Saison, auf die alle Spielerinnen und Trainer stolz zurückblicken können.



Erste-Hilfe-Kurs im MTV Vereinsheim
01.11.2017

Erste Hilfe kursNiemand möchte es, aber es kann immer etwas passieren, nicht nur während des Sports. In diesen Fällen ist es gut, entsprechend gerüstet zu sein. Aus diesem Grunde wurde am 16. und 23. September mit Hilfe des Malteser Hilfsdienstes im MTV Vereinsheim Westpark ein Erste-Hilfe-Kurs durchgeführt, bei dem 16 Hockey-Abteilungsmitglieder zu Ersthelfern ausgebildet wurden. Dieser Kurs wurde dankenswerterweise durch Spenden von Ulrich Rieß, Markus Bierkandt, Dörte Weitkamp und Michael Thiele vollständig finanziert, so dass den Teilnehmern keine Kosten entstanden.

Nach der erfolgreichen Premiere plant die Hockeyabteilung schon einen weiteren Kurs, der dann im September 2018 stattfinden soll. Zudem plant die Abteilung, in der Sportanlage im Westpark einen Defibrillator aufzuhängen.



A-Mädchen: Erfolgreiche Titelverteidigung
12.09.2017

MTV BS A-Mädchen MeisterDie A-Mädchen der Hockeyabteilung des Braunschweiger MTV besiegten im dramatischen Finale der Niedersachsen-Meisterschaft vor heimischem Publikum den DTV Hannover mit 1:0. Damit haben sie auf niedersächsischer Ebene seit nunmehr 2 Jahren jedes Punktspiel gewonnen.

Während das Spiel in der ersten Halbzeit über weite Teile abwechslungsreich, jedoch ohne Torchancen auf beiden Seiten, hin und her ging, bekam der DTV Hannover gegen Mitte der zweiten Halbzeit die Oberhand und schnürte die Mannschaft des MTV im eigenen Viertel ein. Viele Bälle gingen jetzt zu schnell verloren und man konnte sich nur noch schwer befreien. Größte Chance für den DTV war ein Pfostenschuss nach einer Strafecke. Trotz des immensen Druckes konnte sich der MTV immer wieder durch Einzelaktionen bis in den gegnerischen Kreis durchkämpfen. So gab es schließlich eine Minuten vor Schluss einen Angriff, mit dem eine Strafecke erkämpft wurde. Diese Ecke wurde gut und überlegt ausgespielt und mündete im Siegtreffer des Spiels für den MTV. Das Spiel wurde nicht mehr angepfiffen, sodass sich die MTV-Mädchen jubelnd in den Armen lagen.

Damit haben sich die A-Mädchen des MTV auch für die nun anstehende Zwischenrunde zur Deutschen Meisterschaft qualifiziert.