Suche

Lokales Wetter

Social

MTV Braunschweig Hockey auf Facebook



Events

1920 bis 2020
100 Jahre Hockey
im MTV



Support

TAMPIER SOFTWARE

Herzlich willkommen

01.12.2019

Oberliga Niedersachsen / Bremen

berliga Herren: Braunschweiger THC (2) vs. MTV Braunschweig – 3:3

Gegen die exzellent mit Spielern besetzte Bundesligareserve des BTHC hielt der MTV lange konzentriert mit, bis der BTHC glücklich in Führung ging, ein Abwehrspieler des MTV hatte die Kugel ins eigene Tor abgefälscht. Halbzeitstand 1:0 für BTHC.

Kurz nach Wiederbeginn fand eine Ecke des BTHC im dritten Anlauf ihr Ziel zur 2:0 Führung. Die MTVer steckten nicht auf und Sebastian Thiele verkürzte per Siebenmeter sicher zum 1:2. Als dann Konstantin Kortegast eine Ecke zum Ausgleich verwandelte, war das Spiel wieder offen. Björn Baran nutzte eine weitere Ecke sogar zum 3:2 für den MTV. In den letzten Minuten setzte BTHC alles auf eine Karte, spielte ohne Torwart mit sechs Feldspielern und bekam 30 Sekunden vor Schluss eine Ecke zugesprochen, die im Kasten des MTV einschlug, unhaltbar für den guten Torwart Mike Heuke. Endstand 3:3.

Tore: Sebastian Thiele (1), Konstantin Kortegast, Björn Baran

 

Oberliga Damen: MTV Braunschweig vs. HC Delmenhorst

Der MTV machte von Beginn an Druck und erspielte sich eine Chance nach der anderen, konnte die Kugel aber einfach nicht im Tor unterbringen, so dass das längst überfällige Führungstor dann mit einer Kurzen Ecke (KE) durch Lynn Seibold in der 8. Minute erzielt wurde. Zwei Minuten später erhöhte der MTV durch einen Konter von Annika Jansen über Luisa Lipinski und Carina Thiele schoss den Ball zum 2:0 ins gegnerische Tor. In der 19. Minute erhöhte Lynn Seibold durch eine weiter KE auf 3:0, bevor Delmenhorst wie aus dem Nichts in der 23.Minute zum 1:3 Pausenstand verkürzte.

Nach der Pause war der MTV zwar weiterhin drückend überlegen, konnte jedoch erst durch ein weiteres Eckentor von Lynn Seibold auf 4:1 erhöhen. Jetzt ließ der Druck der Delmenhorsterinnen nach und der MTV nutze dies zur Erhöhung des Ergebnisses in der 51. Minute durch Carina Thiele und eine Minute später schoss Laura Gessing zum 6:1 Endstand.

Alles in Allem hat der MTV zu viele Chancen liegen gelassen. Daran muss gearbeitet werden, damit die 3 Punkte beim Lokalderby am nächsten WE beim MTV bleiben.

Tore Lynn Seibold (3), Carina Thiele (2), Laura Gessing (1)